"2. Herren 60" und "Offene Herren" schaffen Aufstieg !!!
Home <-- vorheriger Beitrag

Die 2. Herren 60 schaffen den Aufstieg in die Bezirksklasse B

Die 2. Mannschaft der Herren 60  des Tennisvereins Rot-Weiss-Elfgen kann für das Jahr 2017 auf eine besonders erfolgreiche  Spielsaison zurückblicken. So konnten im Laufe der Medensaison in der Gruppe A der Bezirksklasse C alle 5 Spiele gewonnnen werden, wenn auch mit jeweils einem knappen 5:4 gegen TC Jüchen und den Gladbacher HTV mit etwas Glück. Mit 5 Punkten in 5 Spielen und damit verbunden mit Platz 1 konnte ein souveräner Aufstieg von der Bezirksklasse C in die Bezirksklasse B gefeiert werden. Zum Erfolg der Mannschaft trugen folgende Spieler bei:
Norbert Nürnberg,  Madjid Sarai, Reinhard Peppmeier, Friedel Kievelitz, Manfred Dietzel, Siegfried Wurm, Karl-Heinz Luckas, Reinhard  Schmidt, Egon Janßen,  Martin Reuther und Eduard Schmidt.

Reinhard Peppmeier

Die "Offenen Herren" sind als Dritter noch in die Kreisklasse A aufgestiegen.

Den Spielern der "Offenen Herren" gelang es in der Medensaison, auch mit einem dritten Gruppenplatz von der Kreisklasse B in die höhere Kreisklasse A aufzusteigen. Besonders in Erinnerung wird den Spielern aus Elfgen der Sieg über den "TC BW Neuss 4" bleiben, weil bei dieser Begenung sowohl auf den Plätzen als auch im Clubhaus von BW Neuss Bundesliga-Atmosphäre spürbar wurde. Auch wenn die Spiele gegen den Tabellenersten FC Süd und gegen den Tabellenzweiten "TC Grün-Weiß 2" deutlich verloren gingen, reichte es für den Aufstieg.
Reinhard Peppmeier

Mannschaftsfoto Offene Herren -> Bild vergrößern