17.12.2017 Vorweihnachtliches Hallenturnier
Home <-- vorheriger Beitrag

Genau eine Woche vor dem Weihnachtsfest trafen sich 16 spielfreudige Tennisspielerinnen und Tennisspieler, um sich in der Tespo in Büttgen 3 Stunden lang mit dem gelben Ball, aber auch mit zahlreichen Gesprächen rund um den Tennissport zu beschäftigen. Einerseits hätten ruhig einige Clubmitglieder mehr den Weg nach Büttgen finden können, andererseits war aufgrund des recht überschaubaren Teilnehmerfelds doch eine hohe Spielaktivität zu verzeichnen. Bis auf eine kurze Unterbrechung konnte auf  benachbarten Tennisplätzen fast 3 Stunden lang nonstop Tennis gespielt werden  Der dadurch bedingte „Kalorienverlust“ ist mit  Sicherheit eine gute Voraussetzung,  die anstehende „Kalorienzufuhr“ durch leckere Weihnachtsgänse schon im Vorhinein zu „kompensieren“......
Am Ende des Turniers, bei dem in mehreren Durchgängen mit wechselnden Partnern immer 8 Punkte ausgespielt wurden, konnten dann die 3 Bestplatzierten jeweils mit einer Dose Tennisbälle ausgezeichnet werden.  Für den organisatorisch reibungslosen Verlauf des Turniers gebührt Birgit und Gerd Dielmann ein besonderer Dank!
Denjenigen, die dieses Mal nicht mit dabei sein konnten, sei auf diesem Wege mitgeteilt, dass das Winterhallenturnier inzwischen zu einem festen Programm-Bestandteil unseres Vereins gehört und jeder – ganz unabhängig von seiner Spielstärke – mit unterschiedlichen Partnern kurzweiligen und geselligen Tennissport erleben kann, also dann: vielleicht bis zum nächsten Hallen-Turnier im Jahre 2018!

Reinhard Peppmeier