27. Oktober Herbstwanderung in der Eifel Home <-- vorheriger Beitrag

Am Sonntag, 27. Oktober, trafen sich 9 wetterfeste "Tennis-Wanderer" auf dem Parkplatz vor dem Tennisheim und fuhren von dort zum Startpunkt der Wanderung, zur Waldkapelle in Rheinbach.
Von dort ging es, trotz leichtem Nieselregen über den "Naturfreunde-Wanderweg" nach Berg, zum ersten Einkehrschwung. Nach einer Stärkung ging es weiter nach Hilberath, dem "Tor der Eifel"und auf dem "Karl Kaufmann Weg", einen der vielen Eifelvereinswanderwege, wieder zurück zur Waldkapelle.
Insgesamt ging die Wanderung über etwa 14 km, durch viele Wälder, an Wiesen und Weiden vorbei und durch zwei beschauliche Örtchen.